Bällebad

Tauschen Ball für ein Kinderlächeln

Ein stolzer Sieg: über 14.000 Euro für ZWERG NASE

„Tauschen Ball für ein Kinderlächeln“ – unter diesem Motto erlebten 800 Zuschauer am 11. Mai 2012 in der Halle am 2. Ring einen unvergesslichen Abend mit Sport, Show, Prominenz und einer Tombola mit 500 Preisen. Ein Abend des Leistungssports für Kinder mit schwerster körperlicher und geistiger Behinderung.
Für den Sport und die Organisation dieses Benefizabends engagierten sich die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden und die Handballer der HSG VfR/Eintracht mit ihrem gemeinsamen Sponsor chefklusiv GmbH.
Jetzt wurde ausgezählt - Kinderlächeln - das Ergebnis ist sensationell. Exakt 14.000,99 Euro kamen als Reinerlös zusammen und wurden am 15.06.2012 im ZWERG NASE-Haus an die Geschäftsführerin Sabine Schenk überreicht.
Das Ergebnis macht uns stolz, ist ein gefühlter Play-off-Sieg. Die schwersterkrankten Kinder werden etwas ganz Besonderes erleben. Das Team vom ZWERG NASE-Haus wird mit ihnen in Urlaub fahren. Für die Kinder wird es der erste Urlaub sein!
Der VC Wiesbaden wird sich auch zukünftig sozial engagieren und das ZWERG NASE-Haus unterstützen.
Unser großer Dank gilt Allen, die zu diesem tollen Erlebnis und Ergebnis beigetragen haben: den Spendern und Zuschauern, den ehrenamtlichen Helfern des Abends, Künstlern und unserer Bundesligamannschaft, die auch bei der Scheckübergabe anwesend war und von Sabine Schenk und Prof. Michael Albani durch das Haus geführt wurde. Im November ist eine Gala des ZWERG NASE-Hauses geplant, zu der alle Förderer und Unterstützer von „Tauschen Ball für ein Kinderlächeln“ eingeladen werden.

Nicole Fetting, Günter Higelin

Übergabe des Spendenschecks


 

Zwerg Nase:  Wir pflegen mit Herz weil Du einzigartig bist