Bällebad

VINCERO & Friends

Vincero

Charity Konzert für den guten Zweck

11.000 Euro für ZWERG NASE

Einen unvergesslichen Konzertabend erlebten die Gäste in der Lutherkirche anläßlich des Charity Konzerts von VINCERO & Friends. Das Konzept dieser Veranstaltung: „Etwas Gutes tun und gleichzeitig einen besonderen Konzertabend erleben“ stieß auf beeindruckende Resonanz. Durch die Mithilfe von Sponsoren, Einzel- und Sachspenden sowie dem Ticketverkauf, konnten stolze 11.000 Euro gesammelt werden, die der Stiftung ZWERG NASE zugute kommen.

Das Trio VINCERO, besteht aus dem Tenor Igor Miliukov und den Baritonen Ivan Vikulov und Pavel Ivanov. Sie sind als Künstler über die Grenzen ihrer Heimat Russland hinaus bekannt und treten erfolgreich an großen Opernhäusern auf. Ihr künstlerisches Repertoire ist genauso breit gefächert wie ihre Stimmen und Charaktere. In Wiesbaden wurden sie von der Sopranistin Evgenija Afanasieva, dem Bariton Alexey Dedov und am Piano von Marina Belashuk begleitet.

Gemeinsam mit Ihrem Orgateam überreichte Regina Willen, die ehrenamtlich im Kuratorium der ZWERG NASE Stiftung tätig ist, den Scheck an die Geschäftsführerin Sabine Schenk. „Wir sind stolz und dankbar, dass wir durch das Konzert ein klein wenig dazu beitragen können, das Leben von Kindern mit Beinträchtigungen zu erleichtern“. Familien, die mit der Pflege und Sorge um ihre Kinder tagaus-tagein gebunden sind, finden im ZWERG NASE Haus Entlastung und Hilfe.

Das nächste Konzert zugunsten von ZWERG NASE ist bereits in Planung und für Ende Oktober 2017 angesetzt.

BU Scheckübergabe:
v.l.n.r. Christine Schneider, Susanne Posautz, Sabine Schenk - GF ZWERG NASE, Regina Willen, Bettina Anz (Orgateam VINCERO & Friends. Nicht im Bild: Alexandra Repp – Fotografin).

Zwerg Nase:  Wir pflegen mit Herz weil Du einzigartig bist